Punkte-Seminar 

Das Punkte-Seminar zur kompakten Vorbereitung auf die MPU mit anschließender Einzelberatung – Ihre kostengünstige Alternative zur reinen Einzelberatung zum Preis von 249,00 €

Was erhalte ich dafür?

Sie erhalten das Grundwissen auf das, worauf es bei der Punkte-MPU ankommt und besprechen Ihre “Hausaufgaben” in einer anschließenden Einzelberatung.

Das Angebot beinhaltet:

  • Online-Seminar per Video Live-Konferenz (ca. 4 Stunden, max. 8 Teilnehmende), interaktiv gestaltet
  • Nützliche Hausaufgaben und Bewältigungsstrategien
  • 90 Minütige Einzelberatung per Video Live-Konferenz zur Besprechung der Hausaufgaben
  • Eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der MPU-Stelle
  • und nicht zuletzt insgesamt eine kompetente Beratung vom Verkehrspsychologen.

Wie ist der Ablauf?

  • Sie buchen ein Kompakt-Seminar zu einem der angegebenen Termine 
  • Sie bezahlen 249,00€ mit Erhalt der Rechnung 
  • Am Ende des Gruppenseminars vereinbaren Sie einen Termin zur Einzelberatung und Besprechung der Hausaufgaben
  • In der Zwischenzeit machen Sie Ihre Hausaufgaben und erproben diese im Alltag 
  • Am Ende besprechen wir das weitere Vorgehen (Beantragung des Führerscheins, Anmeldung zur MPU, etc.) und ob weitere Beratungen zum Bestehen der MPU nötig sind. 

Welche Inhalte erwarten mich?

Dem Gutachter geht es neben Ihrer Einsicht, vor allem um die wahren Gründe Ihrer Verkehrsauffälligkeiten. Wenn Sie diese erkannt haben, geht es im nächsten Schritt darum, Ihre Einstellungen und Verhaltensweisen dauerhaft und stabil zu verändern. Schließlich wollen Sie Ihren Führerschein auch in 10 Jahren noch haben. Die Inhalte des Seminars und die Hausaufgaben orientieren sich an den Anforderungen, die an Sie gestellt werden.  

Bestehe ich die MPU, wenn ich hier teilnehme?

Das Seminar kann ausreichend sein, um die MPU zu bestehen. Sie sollten sich aber gut mit Ihrem Fall beschäftigen, bevor Sie an der MPU teilnehmen, auch im Anschluss dieses Seminars. Viele meiner Klienten empfinden die Punkte-MPU als besonders schwierig, da Sie keine Belege erbringen können, wie es etwa bei Alkohol oder Drogen der Fall ist. Es ist also wichtig, dass Sie Ihr damaliges Verhalten gut analysieren und Möglichkeiten zur Veränderung gefunden haben. 

Wann muss ich die Teilnahmegebühr zahlen?

Bitte zahlen Sie die Teilnahmegebühr mit Erhalt der Rechnung. Der späteste Termin der Zahlung ist auf der Rechnung vermerkt. Haben Sie Verständnis dafür, dass eine ausbleibende Zahlung dafür sorgt, dass Ihr Platz für andere Teilnehmer freigegeben wird.