Mehr Infos

MPU Vorbereitung Dresden

MPU Beratung vom Verkehrspsychologen

MPU Vorbereitung Dresden – wenn Sie wegen Alkohol, Drogen, Punkten oder Straftaten Ihren Führerschein verloren haben, erwartet Sie häufig eine MPU.
Ich bin Mads Feddersen. Als  Verkehrspsychologe unterstütze ich Sie auf dem Weg zurück zum Führerschein. Dazu biete ich Ihnen eine effiziente, individuelle und seriöse MPU Vorbereitung für Dresden per Videokonferenz.

MPU Vorbereitung Dresden (online)

Holen Sie sich mit meiner Unterstützung Ihren Führerschein zurück!

kompetent – individuell – effizient – menschlich

  • Kompetenz vom Verkehrspsychologen
  • Individualität durch Einzelsitzungen
  • Effizienz durch eine modulare Struktur
  • Faire und transparente Preise
  • Keine Anfahrt, bequem per 1 zu 1 Videokonferenz
  • Keine Verurteilung – es gibt für jedes Verhalten Gründe
  • Verschwiegenheit nach §203 StGB (Berufspsychologe)

Ich freue mich darauf, Sie in einem kostenfreien Erstgespräch persönlich kennenzulernen.

MPU Vorbereitung Dresden
Was ist unter Alkoholmissbrauch zu verstehen? Unter Alkoholmissbrauch versteht man per Definition ein fehlangepasstes Muster von Substanzgebrauch, das sich in wiederholten und deutlich nachteiligen Konsequenzen manifestiert hat. Wenn das Führen eines Kraftfahrzeuges und ein die Fahrsicherheit beeinträchtigender Alkoholkonsum nicht hinreichend getrennt werden können, liegt häufig ein Missbrauch vor. Mit Trennung ist die Trennung von Konsum und Autofahren gemeint. In einem ersten diagnostischen Gespräch kann Ihnen ein Verkehrspsychologe sagen, ob bei Ihnen eine Gefährdung oder ein Missbrauch vorliegt.

Welchen Zweck hat die Medizinisch-Psychologische-Untersuchung? Auch wenn es sich für Sie möglicherweise so anfühlt – die MPU hat nicht den Zweck zu bestrafen. Die Fahrerlaubnisbehörde möchte feststellen, ob von Ihnen auch weiterhin eine Gefahr im Straßenverkehr ausgeht. Sie haben nun die Möglichkeit diese Zweifel an Ihrer Fahreignung in der MPU zu widerlegen. Dazu sollten Sie Ihr Verhalten reflektieren, richtige Schlüsse daraus ziehen und Ihr Verhalten stabil, also auch für die Zukunft, verändert haben. Wenn Ihnen das gelingt, erhalten Sie ein positives Gutachten, welches Sie dann der Fahrerlaubnisbehörde vorlegen können. Anschließend können Sie Ihren Führerschein wieder in den Händen halten. Bei diesen Prozess bin ich Ihnen sehr gerne behilflich.

Mein Ziel ist es, dass Sie Ihren Führerschein auch dauerhaft behalten. Deshalb erarbeiten wir gemeinsam Lösungswege und zukünftige Verhaltensweisen, die zu Ihnen persönlich passen und mit denen Sie sich wohl fühlen.

Begutachtungsstellen für Fahreignung (BfF) in Dresden

Grundsätzlich können Sie Ihre Medizinisch Psychologische Untersuchung (MPU) bei einer Begutachtungsstelle Ihrer Wahl machen. Sie sind dabei nicht an Ihren Wohnort gebunden. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Begutachtungsstellen in Dresden.

MPU Vorbereitung Dresden

ABV mbH

Kesselsdorfer Straße 2-6
01159 Dresden
Telefon: 0351 / 4820796
Webseite: ABV