Mehr Infos

MPU Vorbereitung Köln

MPU Beratung vom Verkehrspsychologen

Willkommen in unserer online MPU Vorbereitungspraxis in Köln!

Wenn Sie wegen Alkohol, Drogen, Punkten oder Straftaten Ihren Führerschein verloren haben, erwartet Sie häufig eine MPU. Als  Verkehrspsychologen unterstützen wir Sie auf dem Weg zurück zum Führerschein. Dazu bieten wir Ihnen eine effiziente, individuelle und seriöse MPU Vorbereitung für Köln per Videokonferenz (Zoom).

Menschliche MPU-Vorbereitung in Köln per Videokonferenz

Auf dem Weg zur MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) ist es entscheidend, sich bestmöglich vorzubereiten. Unsere professionelle MPU-Vorbereitung in Köln, durchgeführt von erfahrenen Verkehrspsychologen, bietet Ihnen die Unterstützung, die Sie brauchen, um Ihren Führerschein zurückzuerlangen.

Warum sollten Sie sich für unsere MPU-Vorbereitung per Videokonferenz entscheiden?

  1. Einzelsitzungen: Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Wir bieten individuelle Einzelsitzungen an, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. So können wir gezielt auf Ihre Situation und Herausforderungen eingehen.
  2. Effizienz: Wir wissen, dass Ihre Zeit kostbar ist. Daher haben wir ein effizientes Vorbereitungsprogramm entwickelt, das darauf abzielt, Sie schnell und gründlich auf die MPU vorzubereiten. Mit unserer Hilfe können Sie Ihren Führerschein so bald wie möglich zurückgewinnen.
  3. Menschlichkeit: Wir verstehen, dass die MPU eine emotionale Belastung darstellen kann. Unsere Verkehrspsychologen sind nicht nur fachlich kompetent, sondern auch einfühlsam und empathisch. Wir begleiten Sie ohne Vorurteile und mit dem Ziel, Ihnen zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen.
  4. Auf Augenhöhe: Bei uns sind Sie kein Fall, sondern ein Mensch. Wir begegnen Ihnen auf Augenhöhe und arbeiten gemeinsam mit Ihnen an Ihrer MPU-Vorbereitung. Ihr Erfolg ist unser Erfolg.
  5. Ohne Verurteilung: Unsere MPU-Vorbereitung ist frei von Vorwürfen oder Verurteilungen. Wir unterstützen Sie dabei, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um Ihre Fahrtauglichkeit nachzuweisen.

Nutzen Sie unsere MPU-Vorbereitung per Videokonferenz, um sich bestmöglich auf die bevorstehende MPU vorzubereiten. Kontaktieren Sie uns noch heute, um einen Termin zu vereinbaren. Wir sind für Sie da, um Ihnen auf dem Weg zur Wiedererlangung Ihres Führerscheins zur Seite zu stehen. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und menschliche Unterstützung.

MPU Vorbereitung Köln (online)

Holen Sie sich mit unserer Unterstützung Ihren Führerschein zurück!

kompetent – individuell – effizient – menschlich

  • Kompetenz von Verkehrspsychologen
  • Individualität durch Einzelsitzungen
  • Effizienz durch eine modulare Struktur
  • Faire und transparente Preise
  • Keine Anfahrt, bequem per 1 zu 1 Videokonferenz
  • Keine Verurteilung – es gibt für jedes Verhalten Gründe
  • Verschwiegenheit nach §203 StGB (Berufspsychologen)

Ich freue mich darauf, Sie in einem kostenfreien Erstgespräch persönlich kennenzulernen.

MPU Vorbereitung Köln

Muss ich bei einer Alkohol MPU immer Abstinenznachweise erbringen?
Das hängt von verschiedenen individuellen Faktoren ab. In einigen Fällen muss nicht gänzlich auf Alkohol verzichtet werden und ein kontrolliert bewusster Konsum ist möglich. Eine Beratung bei einem Verkehrspsychologen kann Aufschluss geben, wie es bei Ihnen persönlich aussieht.

Eine Abstinenzpflicht besteht in jedem Falle, wenn bei Ihnen eine Alkoholabhängigkeit diagnostiziert wurde. Außerdem wenn Sie es in der Vergangenheit trotz mehrfacher Versuche nicht geschafft haben, Ihren Konsum zu kontrollieren oder bereits das 2. oder 3. Mal zur MPU wegen Alkohol müssen.

Mein Ziel ist es, dass Sie Ihren Führerschein auch dauerhaft behalten. Deshalb erarbeiten wir gemeinsam Lösungswege und zukünftige Verhaltensweisen, die zu Ihnen persönlich passen und mit denen Sie sich wohl fühlen.

Selbstsicher durch die MPU: Die Kosten einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) im Überblick

Die Kosten einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) sind ein wichtiger Faktor, den man bei der Vorbereitung auf diese anspruchsvolle Prüfung berücksichtigen muss. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über die finanzielle Seite der MPU wissen müssen.

1. Unterschiedliche Kostenfaktoren:

Die Gesamtkosten einer MPU können stark variieren und hängen von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören der Zweck der MPU (z.B., Wiedererlangung des Führerscheins, Neuerteilung nach Entzug), der Umfang der Untersuchung sowie der gewählte Anbieter.

2. Grundsätzliche Gebühren bei Behörden und MPU-Stellen:

In Deutschland betragen die Gebühren bei der Führerscheinstelle/Fahrerlaubnisbehörde für eine MPU in der Regel bis zu 275 Euro bei einer Neuerteilung der Fahrerlaubnis. Für eine MPU kommen je nach Untersuchungsanlass nochmals Kosten zwischen 600 und 1500 Euro auf Sie zu. Diese Gebühren sind jedoch nur ein Teil der Gesamtkosten und decken noch nicht die Kosten für Vorbereitungskurse und Abstinenznachweise ab.

3. Vorbereitungskosten:

Oftmals ist eine gezielte Vorbereitung auf die MPU ratsam. Hier kommen weitere Kosten auf Sie zu. Spezielle Vorbereitungskurse, Literatur oder psychologische Beratung können zwischen 500 und 1.500 Euro kosten, abhängig von Ihrem individuellen Bedarf.

4. Anreise und Nebenkosten:

Denken Sie daran, dass auch Anreisekosten zu Ihrem Prüfungsort und eventuelle Übernachtungskosten anfallen können, insbesondere wenn dieser weiter entfernt liegt.

5. Ratenzahlungen und Unterstützung:

In einigen Fällen bieten MPU-Anbieter Ratenzahlungen an, um die finanzielle Belastung zu verteilen. Es lohnt sich auch, bei den örtlichen Behörden nach möglichen Unterstützungsprogrammen oder Zuschüssen zu fragen, die Ihnen bei der Finanzierung der MPU helfen können.

Es ist wichtig, die genauen Kosten im Voraus mit Ihrem MPU-Anbieter zu klären, da diese je nach Bundesland und Anbieter variieren können. Eine sorgfältige Planung der MPU-Kosten ist entscheidend, um finanzielle Überraschungen zu vermeiden.

Trotz der Kosten lohnt sich die Investition in die MPU, da sie Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihren Führerschein zurückzuerlangen und wieder mobil zu sein. Wir unterstützen Sie gerne auf Ihrem Weg zur erfolgreichen MPU. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu den Kosten und zur Vorbereitung auf Ihre Prüfung.

Kosten für eine MPU – die Kosten je nach Untersuchungsanlass im Überblick

Seit dem 01.08.2018 dürfen die Begutachtungsstellen für Fahreignung (BfF) frei über Ihre Gebühren entscheiden. Die Preise unterscheiden sich dabei je nach Begutachtungsstelle und Anbieter (AVUS, DEKRA, TÜV, ProSecur, …). Ich empfehle Ihnen daher die Kosten im Vorfeld zu vergleichen. Sie können sich deutschlandweit für eine Begutachtungsstelle Ihrer Wahl entscheiden, unabhängig von Ihrem Wohnort.  

Im Allgemeinen erhöhen sich die Kosten wenn Sie mehrere Untersuchungsanlässe haben. Folgende Kosten für eine MPU kommen auf Sie zu: 

Anlass der MPU

Kosten

MPU wegen Alkohol ca. 650€
MPU wegen Drogen ca. 750€
MPU wegen Punkten ca. 600€
MPU wegen Alkohol und Drogen ca. 1100€
MPU  wegen Alkohol und Punkten/Straftaten ca. 1000€
MPU wegen Drogen und Punkten/Straftaten ca. 1100€
MPU wegen Alkohol, Drogen und Punkten/Straftaten ca. 1500€

Sollte die Begutachtungsstelle eine Kursempfehlung geben (§70 FeV) kommen noch ca. 300€ für den Kurs hinzu. 

Sicher und effizient zur MPU: Kosten der MPU-Vorbereitung im Überblick

Die Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) ist ein entscheidender Schritt, um den Führerschein nach Verlust aufgrund von Verkehrsdelikten oder Suchtmittelmissbrauch wiederzuerlangen. Doch welche Kosten sind mit der MPU-Vorbereitung verbunden? In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie bei der finanziellen Planung beachten sollten.

1. Individuelle Vorbereitungskosten:

Die Kosten für die MPU-Vorbereitung variieren je nach Bedarf und Anbieter. Diese können Beratungsgespräche, psychologische Tests, Schulungen und mehr umfassen. Sie liegen in der Regel zwischen 500 und 1500 Euro. Die genaue Höhe hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Achten Sie bestenfalls auch auf die Qualifikation des Beraters. Nur Psychologe und Verkehrspsychologe sind geschützte Begriffe. Grundsätzlich darf jede Person MPU Beratungen anbieten – das ist gesetzlich nicht geregelt.

2. MPU-Vorbereitungskurse:

Spezialisierte Vorbereitungskurse sind oft eine sinnvolle Investition. Diese Kurse bieten eine gezielte Schulung und Prüfungssimulationen, um Sie optimal auf die MPU vorzubereiten. Die Kosten für solche Kurse (Gruppe oder Einzelsitzungen) variieren, können aber im Bereich von 500 bis 1500 Euro liegen.

3. Eigeninitiative und Selbststudium:

Wer die Kosten minimieren möchte, kann sich auf Eigeninitiative und Selbststudium konzentrieren. Es gibt Bücher, Online-Ressourcen und Übungstests, die Ihnen bei der Vorbereitung helfen können. Diese Option ist in der Regel kostengünstiger, erfordert jedoch mehr Eigenmotivation und Zeit.

4. Zuschüsse und Finanzierung:

Je nach persönlicher Situation gibt es möglicherweise die Möglichkeit, Zuschüsse oder Ratenzahlungen zu beantragen. Informieren Sie sich bei Ihrem örtlichen Straßenverkehrsamt oder bei Sozialdiensten über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten.

Insgesamt sind die Kosten der MPU-Vorbereitung individuell, doch die Investition in eine gründliche Vorbereitung kann dazu beitragen, Ihre Erfolgschancen bei der MPU zu steigern und somit langfristig Geld und Zeit zu sparen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich gut informieren und die für Sie beste Vorbereitungsstrategie wählen.

Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zur MPU-Vorbereitung und den damit verbundenen Kosten zu erhalten. Wir unterstützen Sie auf dem Weg zur erfolgreichen Wiedererlangung Ihres Führerscheins.    

Kosten für Abstinenznachweise im Überblick

Die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) erfordert in vielen Fällen den Nachweis einer anhaltenden Abstinenz von Suchtmitteln wie Alkohol oder Drogen. Die Kosten für diese Abstinenznachweise können von entscheidender Bedeutung sein.

Die gängigsten Methoden zur Überprüfung der Abstinenz sind Urin- und Haaranalysen. Diese Tests sind in der Regel kosteneffizient und bieten präzise Ergebnisse. Die Kosten pro Urintest liegen im Durchschnitt zwischen 50 und 150 Euro. Eine Haaranalyse kostet in der Regel zwischen 150 und 300 Euro. Je nach den Anforderungen der MPU und Ihrem persönlichen Verlauf kann eine regelmäßige Testung über mehrere Monate erforderlich sein.

Begutachtungsstellen für Fahreignung (BfF) in Köln

Grundsätzlich können Sie Ihre Medizinisch Psychologische Untersuchung (MPU) bei einer Begutachtungsstelle Ihrer Wahl machen. Sie sind dabei nicht an Ihren Wohnort gebunden. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Begutachtungsstellen in Köln.

MPU Vorbereitung Köln

TÜV Nord

Hohe Straße 111
50667 Köln
Telefon: 0221 / 2724290
Webseite: TÜV Nord

DEKRA

Hugo-Eckener-Straße 26
50829 Köln
Telefon: 0221 / 1795877
Webseite: DEKRA

ABV Gesellschaft für Angewandte Betriebspsychologie und Verkehrssicherheit mbH

Burgmauer 4
50667 Köln
Telefon: 0221 / 91284710
Webseite: ABV

Pima-MPU GmbH

Hohe Straße 69-71
50667 Köln
Telefon: 0221 / 2589244
Webseite: Pima MPU

IBBK GmbH

Marzellenstraße 23
50668 Köln
Telefon: 0221 / 9228875
Webseite: IBBK

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner MPU Beratung & Vorbereitung - Verkehrspsychologische Praxis Feddersen hat 4,99 von 5 Sternen 63 Bewertungen auf ProvenExpert.com